Die Altstadt von Zürich

Der historische Puls der Stadt schlägt links und rechts der Limmat. Hier schmiegen sich Zunfthäuser, Kirchen, geschichtsträchtige Plätze und versteckte Winkel aneinander.

Starting at the Zurich Main Station, you can easily discover the Old Town – including the famous “Niederdorf”– on your own. The attractions listed below are the ultimate must-sees of Zurich’s historic city center.

Those who want to learn more about Zurich’s history and past, can participate in the most popular guided city tour, the “Zurich Old Town Walking Tour”. On this tour, professional guides offer fascinating insights on the origins of Switzerland’s biggest city, explain its significance for Switzerland through the ages and also report on famous Zurich personalities.

Geführter Spaziergang

Zürcher Altstadt zu Fuss

Auf dieser Tour erfahren Interessierte alles über Zürich – spannend und packend erzählt von echten Profis.
Der Anfang

Bahnhofstrasse

Die Bahnhofstrasse ist neben dem Grossmünster wohl der berühmteste Ort der historischen Altstadt. Heute Luxusmeile, war hier einst nur ein Wassergraben zu finden.
Historische Hauptstrasse

Rennweg

Tatsächlich war der Rennweg einst die breiteste Strasse in ganz Zürich. Heute stehen hier exklusive Boutiquen und das berühmte Widder-Hotel.
Einstiger Marktplatz

Paradeplatz

Wussten Sie, dass der heute weltberühmte Finanzplatz im Herzen Zürichs einst ein Viehmarkt war?
Achtung, Kamera zücken!

Augustinergasse

Hübsch und unglaublich fotogen ist die Augustinergasse mit ihren alten farbigen Häuschen voller Erker, Laternen und Bögen.
Die älteste Kirche

St. Peter Kirche

Sie ist nicht nur die älteste Kirche Zürichs, sondern verfügt zudem über das grösste Kirchturm-Ziffernblatt Europas. Zwei Rekorde auf einmal sind ein Besuch wert.
Ursprungsort

Lindenhof

Noch heute ziert der hier entdeckte Grabstein aus dem Jahr 180 n. Chr. einen Aufgang zum Lindenhof. Warum? Darauf ist die erste namentliche Erwähnung Turicums zu finden, die antike Bezeichnung Zürichs.
Umschlagsplatz

Schipfe

Im Mittelalter war die «Schipfe» Umschlagplatz wichtiger Güter, ab dem 16. Jahrhundert Ort der Seidenindustrie, der Badestuben und des Schiffbaus.
Schönste Polizeiwache

Giacometti-Halle

Die schönste Polizeiwache der Welt steht in der Altstadt von Zürich. Verziert wurde sie 1925 von Augusto Giacometti, einem Onkel des noch berühmteren Alberto Giacometti.

Vielfältiges Zürich

Das könnte Sie auch interessieren