Clubs in Zürich

Manchmal hilft es, den Alltag mit wilden Tanzmoves abzuschütteln – in diesen Clubs dreht sich alles um den Dancefloor.

Nicht selten hat eine Nacht auf dem Dancefloor einen grösseren Effekt auf unser Wohlbefinden als jedes Wellness-Weekend: Einfach mal wieder in die Musik eintauchen, tanzen, bis die Füsse brennen und beim ersten Vogelgezwitscher ausgepowert, aber glücklich den Heimweg antreten. Ob Hip-Hop, Elektro, Latin oder Rock – in diesen Zürcher Clubs wird getanzt und gefeiert, als ob es kein Morgen und schon gar keinen Montag gäbe. 

Mit viel Geschichte

Mascotte

Der Club ist zwar schon 100 Jahre alt, aber kein bisschen müde – hoch über dem Bellevue wird noch immer nach Kräften gefeiert.
Mit allem Drum und Dran

Kaufleuten

Mitten in der City begeistert die Kultur-Institution «Kauf» das Zürcher Nachtleben als Club, Bar und Konzertlocation.
Mit Disco-Boden

Plaza Club

Im ehemals ersten Lichtspieltheater der Stadt findet das Lichtspiel jetzt auf dem bunt leuchtenden Dancefloor im ersten Stock statt.
Mit der In-Crowd feiern

Zukunft

In der «Zukki» kommen Liebhaber der elektronischen Musik auf ihre Kosten – und oft findet im Club-Fumoir «Bar 3000» eine eigene Party statt.
Mit Pelz kein Einlass

Hiltl Club (Haus Hiltl)

Der Fleischeslust wird im vegetarischen Haus Hiltl nur auf dem Dancefloor nachgegeben – zu den tanzbarsten Hits.
Mit Live-Konzerten

Exil

Partys und Konzerte im Club im Kreis 5 – mit einem netten Aussenbereich, wo frische Luft geschnappt und der Schweiss getrocknet werden kann.
Mit vollem Körpereinsatz

Gonzo

Im «Knutschkeller» an der Langstrasse geht es eng, enthemmt und erhitzt zu. Hier wird zu allem getanzt, was nicht elektronisch ist.
Mit Techno im Herzen

Hive

Ein Urgestein der elektronischen Clubszene – mit zwei Dancefloors und eigener Club-Küche.
Mit Einladung only

Klaus

Der Memberclub passt seine Öffnungszeiten der Stimmung der Partys an – dann geht der Freitagabend auch mal bis Sonntagmorgen.

Vielfältiges Zürich

Das könnte Sie auch interessieren