Biblioteca della facoltà di giurisprudenza dell’Università di Zurigo

Das Zürich von

Philipp Heer

Der Instagrammer verrät seine liebsten Spots für Architekturfotografien.
Philipp Heer
Der Instagrammer und selbstständige Fotograf im Nebenerwerb weiss, wo in Zürich die besten Spots für eindrückliche Architekturfotos zu finden sind.

Moderne Architektur begeistert Philipp Heer. Darum konzentriert er sich seit seinem Start auf Instagram auf Architekturfotografie. Besonders angetan haben es ihm Gebäudefassaden. Zürich ist für ihn eine richtige Spielwiese und auf seinen Bildern zeigt er, dass auch eingefleischte Zürcher die Stadt aus völlig neuen Blickwinkeln entdecken können.

Der erfolgreiche Instagrammer und Architekturfotograf aus Zürich zeigt unten, wo Hobby- und Profi-Fotografen in Zürich besonders interessante und «fotografierbare» Architektur finden. Dazu gehören Bauten, Erweiterungen oder Umbauten von namhaften nationalen und internationalen Architekten wie Santiago Calatrava, Christ & Gantenbein oder Gigon/Guyer.

Instagram profile    Website

Neubau, in Etappen bis 2020 von diversen Architekten

Europaallee

Ein städtebauliches Grosskonzept entsteht hinter dem Zürcher Hauptbahnhof. Auf 80'000 m2 haben international renommierte Architekten Projekte verwirklicht.
Neubau, 2016 von architektick AG

Student Village, ETH

Die Studenten der ETH leben auf dem Campus Science City nicht einfach in einem Studentenheim, sondern in einem architektonischen Hingucker.
Erweiterungsbau, 2016 von Christ & Gantenbein

Erweiterung Landesmuseum

«Die starken Linien und grossen Flächen stellen einen grossartigen Kontrast zum ursprünglichen, schlossähnlichen, Bau dar.»
Umbau, 2014 von EM2N

Toni-Areal

Der Campus der Zürcher Hochschule der Künste steht auf einem ehemaligen Milchverarbeitungs-Areal. Der kleine urbane Kosmos begeistert Studenten wie Besucher.
Neubau, 2012 von Camenzind Evolution

K.I.S.S.

«Die ungleichmässigen Fenster, die von verschiedenfarbigen Metallrahmen eingefasst sind, liefern ein super Foto-Sujet», weiss Philipp.
Neubau, 2011 von Gigon/Guyer Architekten

Prime Tower

Das Hochhaus in Zürich-West fasziniert durch veränderbare Form und Farbe, als auch durch eine fantastische Aussicht.
Neubau, 2009 von Christian Kerez

Schulhaus Leutschenbach

Nicht nur die ausserordentliche Turnhalle im obersten Geschoss dieses modernen Schulhauses begeistert den Instagrammer.
Recycling, 2006 von Spillmann Echsle Architekten

Freitag Tower

19 rostige Frachtcontainer aus Hamburg erleben in Zürich-West ihren zweiten Frühling als Shop- und Architektur-Highlight.
Umbau, 2004 von Santiago Calatrava

RWI Bibliothek, Universität Zürich

Die wahrscheinlich schönste Bibliothek der Stadt befindet sich im Innern des Rechtswissenschaftlichen Instituts der Universität Zürich.
Umbau, 1990 von Santiago Calatrava

Bahnhof Stadelhofen

Ein Frühwerk des berühmten Stararchitekten finden Calatrava-Fans mitten in Zürich an einem der meistbefahrenen Bahnhöfen der Schweiz.

Vielfältiges Zürich

Das könnte Sie auch interessieren