K.I.S.S., Badenerstrasse

Das Gebäude mit den verspielten Fenstern fällt schon von Weitem auf. Dahinter versteckt sich aber noch mehr.

  • Architekten: Camenzind Evolution
    Standort: Badenerstrasse, Altstetten
    Besonderes: Ungleichmässige Fenster
  • Fertiggestellt: 2012

Diese an ein Gemälde von Hundertwasser erinnernde Wohnanlage mit 46 individuell gestalteten Maisonette-Wohnungen steht in Zürichs Westen unweit des Stadions Letzigrund.

Die nördliche Fassade, die auf die Badenerstrasse blickt, fällt mit ihren ungleichmässigen Fenstern, die von verschiedenfarbigen Mettalrahmen umfasst sind, sofort ins Auge. Damit sind der Überraschungen aber noch nicht genug: Wer einen Blick auf die Rückseite des Gebäudes erhascht, wird von dutzenden farbigen Balkonen und Terrassen begrüsst. Diese strahlen mit ihren fröhlichen Farbnuancen, die vor allem in Scheibenfronten und Rollläden zum Zug kommen, eine Freude und Freundlichkeit aus.

Neugierige Architektur-Fans entdecken hier also ein besonders farbenprächtiges Fotosujet. Der markante Bau ist zudem nicht nur ein Wohngebäude: Im Erdgeschoss ist ein grosser Schweizer Detailhändler untergebracht sowie einzelne Büros. 

Mehr zu den Architekten 

Ganze Beschreibung anzeigen Beschreibung verbergen