Karlsturm Grossmünster – Hoch oben auf dem Wahrzeichen Zürichs

Gemeinsam mit Karl dem Grossen kann man vom Karlsturm über Zürich blicken und wachen.

Mit seinen zwei Türmen ist das Grossmünster das Wahrzeichen der Stadt Zürich. Einer von beiden ist der Karlsturm, benannt nach Karl dem Grossen.

Das Grossmünster ist ein ehemaliges Augustiner-Chorherrenstift. Es wurde über den Gräbern der Stadtheiligen Felix und Regula erbaut und bildete den Standort der ersten weiterführenden Schule. Diese wurde – gemäss der Sage – von Karl dem Grossen gegründet. Seine Statue steht auf dem südlichen Turm, dem Karlsturm. Vom Kirchenschiff aus führen 187 Stufen hinauf zur Aussichtsplattform. Der mühevolle Aufstieg lohnt sich: Von oben hat man einen wunderschönen Ausblick über die Altstadt und den See.

Ganze Beschreibung anzeigen Beschreibung verbergen

Preise

Erwachsene: CHF 5
Kinder: (6 – 16) CHF 2
 

Öffnungszeiten

1. März bis 31. Oktober
Montag bis Samstag 10.00 – 17.00 Uhr
Sonntag ab 12.30 Uhr

1. November bis 28. Februar
Montag bis Samstag 10.00 – 16.30 Uhr
Sonntag  ab 12.30 Uhr