Zürich Geschnetzeltes

Das klassische Gericht aus Zürich gibt es in vielen Zürcher Restaurants in diversen Varianten.

Fragt man in Zürich nach einem traditionellen Gericht, hört man sicherlich «Züri Gschnätzlets». Das ist Schweizerdeutsch für Zürcher Geschnetzeltes und meint ein Gericht aus kurz sautiertem Kalbfleisch-Ragout in einer Rahmsauce. Dazu wird typischerweise eine «Rööschti» – eine Art Kartoffel-Fladen – gereicht.

Das Zürcher Geschnetzelte bekommt man in vielen Restaurants in der Stadt und der Region. Die folgenden Lokalitäten sind besonders bekannt für ihre Variante des Gerichts.

Vielfältiges Zürich

Das könnte Sie auch interessieren