Zeughauskeller

Der «Zeughauskeller» unweit vom Paradeplatz ist seit 1926 ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen.

  • Paradeplatz
    Mehrsprachig
    Schweizer Beizenküche

Früher wurden im «Zeughaus» Waffen und Kriegsausrüstung gelagert und instandgesetzt. Heute dienen die Waffen an der Wand nur noch der Dekoration. Seit 1926 ist das Zeughaus ein Ort der Freude und des Zusammenkommens. Menschen aus aller Welt treffen hier auf Einheimische und sitzen an langen Tischen bei einem erfrischenden Bier.

Und wie es sich für einen solchen Ort gehört, kommen hier nur währschafte, bodenständige Gerichte auf den Tisch, von denen man so richtig satt wird: Wurst-Käse-Salat, Wienerschnitzel, Cordon Bleu, Zürcher Geschnetzeltes sind einige der Hausspezialitäten, die von einem internationalen Publikum genossen werden.

Ganze Beschreibung anzeigen Beschreibung verbergen
Kulinarische Überraschung zu jeder Hauptmahlzeit mit der Zürich Card.
?

Zürich Card

  • 24 oder 72 Stunden
  • Öffentliche Verkehrsmittel inkl.
  • Freier Eintritt in Museen
  • Mehr als 50 Ermässigungen
Zürich Card kaufen

Öffnungszeiten

Täglich 11.30 - 23.00 Uhr

Video & 360°