Barfussbar

Eine der liebsten «Badi-Bars» der Zürcher ist die Barfussbar mit Blick auf Grossmünster, Fraumünster und die Limmat.

  • Lauschige Flussbar
    Schuhe bleiben vor der Tür
    Herrlicher Blick auf die Altstadt

Nur schon die original Jugendstil-Badeanstalt in Mitten Zürichs ist einen Besuch wert. Am Tag nur für Frauen. Doch neigt sich dieser dem Ende zu, ist an der Bar jedermann herzlich willkommen. Barfussbar – das ist wörtlich zu nehmen. Die Schuhe warten beim Eingang. Und am Sonntag wird getanzt – barfuss und open-air.

Ganze Beschreibung anzeigen Beschreibung verbergen

«Barfuss in den Sonnenuntergang», schwärmt Marco. Und tatsächlich: Bei dieser Bar – tagsüber ein Frauenbad – bleiben die Schuhe draussen.

Marco Uhlig
Marco Uhlig ist Veranstalter der Party-Reihe Boyahkasha, Geschäftsführer des Heaven Clubs, tritt als DJ Zör Gollin auf und ist Mitorganisator des Zurich Pride Festivals.

Öffnungszeiten

Mittwoch, Donnerstag und Sonntag, jeweils 20.00 – 00.00 Uhr