Bedeutende Hochschulen in Zürich

Mit zwei international renommierten Hochschulen ist Zürich einer der bedeutendsten Bildungsstandorte der Schweiz.


ETH Zürich (Eidgenössische Technische Hochschule)

Heute studieren rund 18'000 Menschen an der ETH, die sich zu einer der führenden Hochschulen weltweit entwickelt hat: als eine technisch-naturwissenschaftliche Universität mit ausgezeichnetem Forschungsausweis. Mehr als 21 Nobelpreisträger sind mit der ETH verbunden: darunter Namen wie Albert Einstein und Wilhelm Konrad Röntgen.

Universität Zürich

Mit 26'000 Studierenden ist die Universität Zürich die grösste Universität der Schweiz. Ausserdem sorgen 4'000 Dozierende an rund 140 Instituten für das breiteste Bildungsangebot der schweizerischen Hochschulen. Internationales Renommee verdankt die Universität Zürich Forschungserfolgen insbesondere in Molekularbiologie, Hirnforschung und Anthropologie sowie der Tätigkeit des Universitäts- und des Tierspitals.