Tonhalle Maag

Ab September 2017 spielt das Tonhalle-Orchester Zürich für drei Jahre im Maag-Areal in der Tonhalle Maag. Auch andere Ensembles und Konzertveranstalter werden die neue Konzert-Infrastruktur nutzen. Der Konzertsaal, eine sogenannte Box in der Box aus Fichtenholz, wird insgesamt 1220 Sitzplätze aufweisen, 780 im Parkett und 440 auf Galerie, Empore und Balkon.

Das Tonhalle-Orchester Zürich hat sich in den letzten Jahren zu einem führenden Klangkörper Europas entwickelt. Gut hundert hoch motivierte Musikerinnen und Musiker und eine engagierte Dirigenten-Persönlichkeit (Lionel Bringuier, seit 2014) präsentieren dem Publikum rund hundert Konzerte pro Saison mit etwa fünfzig verschiedenen Programmen.

Der Eintritt ist für Behinderte kostenlos, die Begleitperson muss eine Konzertkarte kaufen: Karten sind nur an der Billettkasse erhältlich (+41 44 206 34 34).

Während der Renovierung der Tonhalle (2017–2020) betreibt die Tonhalle-Gesellschaft Zürich die Interimsspielstätte Tonhalle Maag, in der alle Konzerte und Veranstaltungen bis zum Sommer 2020 stattfinden werden.

Zur Webseite

Ganze Beschreibung anzeigen Beschreibung verbergen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag, 10.00 –18.00 Uhr, resp. bis Konzertbeginn
Samstag, Sonntag und Feiertage 1.5 Stunden vor Konzertbeginn
Sommerferien (ca. Mitte Juli bis Mitte August):
Montag bis Freitag 10.00 – 14.00 Uhr