SlowUp Zürichsee

Ob mit dem Fahrrad, auf Inline Skates oder zu Fuss: Beim SlowUp Zürichsee ist alles erlaubt, was mit eigener Muskelkraft betrieben wird.

27. September 2020

Der slowUp Zürichsee findet auf der knapp 30 km langen Route zwischen Meilen, Rapperswil-Jona und Schmerikon statt. Der slowUp ermöglicht allen Bewohnerinnen und Bewohnern von Zürich und den Gemeinden entlang des Sees, aber auch Gästen aus Nah und Fern, den herrlichen Zürichsee fernab der gewohnten Hektik des alltäglichen Strassenverkehrs zu erleben. 

Für ein Tag gehört die Strasse der Gemächlichkeit, frei von Leistungssport und motorisiertem Verkehr. Die Route entlang des Zürichsees bietet in dieser malerischen Herbstkulisse weit mehr als nur Lichtsignalanlagen und Verkehrsschilder.

Programm

Die Route ist von 10.00 bis 17.00 Uhr für Radfahrer, Inline Skater und alle anderen nichtmotorisierten Teilnehmer geöffnet. In den Gemeinden entlang der slowUp-Strecke sorgen Essensstände, Bars und viele weitere Attraktionen für Genuss und Unterhaltung (Meilen, Uitikon am See, Männedorf, Stäfa / Uerikon, Feldbach, Rapperswil-Jona, Wurmsbach / Bollingen and Schmerikon).

Fahrräder mieten

Die offiziellen SlowUp-Mietvelos können in Meilen und in Rapperswil abgeholt werden. Online-Reservierung via www.rentabike.ch

  Normalpreis Preis mit GA / Halbtax
Country Bike CHF 35 CHF 30
E-Bike CHF 55 CHF 50

Zur Website ZVV Angebot

 

Vielfältiges Zürich

Das könnte Sie auch interessieren