Ruine Stein in Baden

Wer die Ruine Stein in Baden erklimmt, wird mit einem herrlichen Rundblick auf die Altstadt und die Weinberge von Baden belohnt.

Baden verfügte einst über ein Schloss, das allerdings gleich zweimal zerstört wurde: 1415 von den Eidgenossen und 300 Jahre später während dem sogenannten zweiten Villmergerkrieg.

Ein Besuch auf dem ehemaligen Schloss lohnt trotzdem, denn von der übrig gebliebenen Ruine hat man einen herrlichen Rundblick auf die schöne Altstadt und die Rebberge von Baden.

Kinder und ihre Eltern lernen während der Stadtführung «Das Schloss Stein. Rite, rite Rössli, z Bade stoht es Schlössli» mehr von der bewegten Geschichte des Schlosses und erfahren die aufregende Geschichte des Königs Albrecht von Habsburg, der hier gelebt hat.

Ausserdem bergen die vollständig erhalten gebliebene St.-Niklaus-Kapelle und der «Pulverkeller» spannende Geschichten über das ehemalige Schloss Stein und ermöglichen einen Blick in das Leben von einst.


Stadtführung «Das Schloss Stein. Rite, rite Rössli, z Bade stoht es Schlössli»

Anmeldung:
Info Baden, Bahnhofplatz 1, 5400 Baden
+41 56 200 87 87
info@baden.ch

Ganze Beschreibung anzeigen Beschreibung verbergen

Öffnungszeiten

Ganzjährig