Gemütliche Cafés im Zürcher Winter
Diese Zürcher Cafés wärmen nicht nur Körper, sondern auch Geist und Seele während den kalten Wintermonaten.

Lauschige Cafés für die kalte Jahreszeit

Wenn es draussen stürmt und schneit und die Strassen eisig sind, ist eine Auszeit in einem dieser gemütlichen Cafés Balsam für die Seele.

Im Winter gibt’s nichts Schöneres, als sich in einem lauschigen Café mit Tee, Kakao oder einem Kaffee aufzuwärmen. Ob alleine, mit Freunden oder mit der Familie: Die Auszeit im Lieblingscafé erwärmt Herz und Seele und beim ausgiebigen Brunch oder einem Stück Kuchen sieht die Welt auch an bitterkalten Tagen schon wieder viel schöner aus.

Für Romantiker
Im üppig dekorierten Café Schober im denkmalgeschützten Haus in der Altstadt fühlen sich Gäste ein wenig wie bei der Teeparty in Alice im Wunderland.
Für Kolonialwarenliebhaber
Seit 150 Jahren steht der Name Schwarzenbach für auserlesenen Kaffee, Gewürze, Tee und viel mehr aus fernen Ländern.
Für Traditionsbewusste
Kaum ein Name steht so sehr für Zürcher Kaffee- und Confiserie-Kultur wie Sprüngli. Hier gibt’s die luftigen Luxemburgerli, ein herrliches Birchermüesli und feinen Kaffee.
Für Kaffeekantatensänger
Christian F. Henrici schrieb den Text zu Bach’s Kaffeekantate. Im gleichnamigen «Henrici» wird Kaffeegenuss denn auch auf höchstem Niveau zelebriert.
Für Quartierbewohner
In den Räumen einer ehemaligen Metzgerei hat sich das «Kafischnaps» einquartiert und sich zu einem beliebten Quartiercafé gemausert.
Für Wohnzimmergeniesser
Holztische und –stühle, die schmucke Dekoration und Leckereien wie Pancakes, Kuchen, «Müesli», Kaffee und Tee verleihen «Babu’s» Wohnzimmerfeeling.
Für Bibliophile
Während dem Kaffeegenuss in wunderschönen Büchern stöbern? Das können Bibliophile ausgiebig im Café-Buchladen «Kosmos» an der Langstrasse.
Für alle
Wie der Name bereits sagt, ist dieses gemütliche Café Anlaufstelle für dich. Und dich. Und dich. Für Familien, für einzelne, für Freunde.
Für Designliebhaber
Designstühle und –lampen, frische Bistro-Küche und besten Kaffee finden Ruhesuchende im Café Z am Park in Zürichs Westen.
Für Mondäne
Das Kaffeehaus der berühmten Confiserie Teuscher ist etwas für mondäne Geniesser. Und natürlich gibt es auch die feine Teuscher-Schokolade zum Café.
Für Italienfans
Den exquisiten Espresso trinkt man im «La Stanza» genau wie in Italien an der Bar stehend, während im Hintergrund ein buntes Kommen und Gehen herrscht.
Für Flaneure
Wer entlang der Limmat flaniert, gönnt sich im quirligen «Grande» – das lustigerweise eher klein ist – einen Zwischenstopp bei Kaffee und Kuchen.
Für Freunde
Auf der Terrasse oder im schönen Gastraum dieses Cafés fühlen sich alle wohl: Gemütlich, unkompliziert und freundlich geht’s im Café des Amis zu.

Vielfältiges Zürich

Das könnte Sie auch interessieren