Schutzengel von Niki de St. Phalle – Hüterin des Hauptbahnhofs Zürich

Im Hauptbahnhof von Zürich bewacht ein riesiger Schutzengel alle Reisenden. Eine «Nana» von Niki de St. Phalle hängt über den Köpfen der Passanten.

Der Schutzengel, der in der grossen Bahnhofshalle im Hauptbahnhof hoch über den Köpfen der Reisenden hängt, beschützt diese Tag und Nacht. Mit ihren fröhlichen, farbenfrohen und voluminösen «Nanas» wurde Niki de St. Phalle – anfänglich von Künstlerkollegen belächelt – weltberühmt. Sie stehen für lebensfrohe, befreite und selbstbewusste Frauen. Die grösste «Nana» schuf sie gemeinsam mit Jean Tinguely. Diese trug den schwedischen Titel «Hon – en katedral» – «Sie – eine Kathedrale», war 29 Meter lang und begehbar. Auf dem internationalen Kunstmarkt gehören Niki de St. Phalles Arbeiten heute zu den gefragtesten Werken zeitgenössischer Kunst.

Ganze Beschreibung anzeigen Beschreibung verbergen

Öffnungszeiten