Kleine Freiheit

Die wohl charmanteste Garten-Wirtschaft von ganz Zürich heisst und bietet eine «Kleine Freiheit».

Die «Kleine Freiheit» findet man in einem kleinen Eck-Park zwischen der Weinberg- und der Sonneggstrasse. Sie ist ein urbanes Freiluft-«Beizli» (kleine Kneipe auf Schweizerdeutsch) im Herzen von Zürich. Aus einem Schiffscontainer werden Falafel, Hummus und Mezzeplatten gereicht, die von Hungrigen im Liegestuhl, auf einer Bank, einem Sofa oder im begehrten Strandkorb verzehrt werden. Umgeben von Pflanzentöpfen, Bäumen, Sonnenschirmen und Kies fühlt man sich hier wie im Urlaub. Aus Rücksicht auf die Nachbarn schliesst die «Kleine Freiheit» an lauen Abenden spätestens um 22.30 Uhr.

Ganze Beschreibung anzeigen Beschreibung verbergen

«Die Kleine Freiheit hatte lange Zeit nur bei schönem Wetter offen. Das war eine freche, aber geniale Idee von ein paar jungen Wilden. In dem urbanen Garten geniesst man inzwischen täglich Mezze und feine Sandwiches, die aus einem umgebauten Container gereicht werden.»

Jens kennt die frische Küche
Als Inhaber der Bäckerei John Baker legt Jens Jung besonderen Wert auf frische und nachhaltige Produkte.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 07.45 – 22.30 Uhr
Samstag und Sonntag 10.00 – 22.30 Uhr