LGBT+ Bars und Cafés 
In diesen Cafés und Bars fühlen sich LGBT+-Mitglieder wohl.

LGBT+ Bars und Cafés in Zürich

Eine vielfältige Auswahl an Bars und Cafés richtet sich in Zürich an Mitglieder der LGBT+-Community

In Zürich gibt es viele Bars, Cafés und Treffpunkte für Gleichgesinnte. Vor allem das Niederdorf gilt als historisches Zentrum der LGBT+- Gemeinschaft. Hier steht die älteste Schwulenbar Europas «Barfüsser». Und auch wenn dort heutzutage Sushi und Cocktails im Zentrum stehen, ist die Bar immer noch offen und stolz auf ihre historische Bedeutung für die LGBT+-Gemeinschaft.

Der «Platzhirsch» oder das «Cranberry» sind weitere Treffpunkte im Niederdorf, während der «Huusmaa» und «Daniel H.» beliebte Szene-Treffs in der Nähe der Langstrasse sind.

Bar & Lounge

Cranberry Bar

Ein fester Bestandteil der Gay-Szene ist das «Cranberry» mit leckeren Cocktail-Variationen.
Bar & Lounge

Daniel H.

Nahe der Langstrasse ist das «Daniel H.» der perfekte Treffpunkt, um danach das Nachtleben Zürichs unsicher zu machen.
Bar & Restaurant

Barfüsser

Die älteste Schwulenbar Europas ist heute ein Sushi-Restaurant mit Lounge.
Bar & Lounge

Platzhirsch

Im Herzen des Niederdorfs steht die beliebte Platzhirsch-Bar, die bei Homo- wie Heterosexuellen gleichermassen beliebt ist.
Bar & Café

Rathaus-Café

Direkt an der Limmat gelegen ist das Rathaus-Café ein beliebter und offener Treffpunkt für Einheimische und Touristen.
Bar & Restaurant

Huusmaa

Auch der «Huusmaa» ist ein beliebter Treffpunkt für Homo-, aber natürlich auch Heterosexuelle.
Bar

Petra’s Tip Top Bar

In Petra’s Tip Top Bar laufen Schlager und legendäre Drag-Shows sorgen für unvergessliche Abende.
Bar & Restaurant

Turbinenhalle

Dieses leckere Restaurant in Zürichs Westen bedient Gäste in einem unkomplizierten und freundlichen Ambiente.

Vielfältiges Zürich

Das könnte Sie auch interessieren