Erlenbacher Tobel-Weg

Das Erlenbacher und Küsnachter Tobel bestechen durch ihre Naturschönheit. Highlights sind der Wasserfall und der riesige erratische Felsblock, der Alexanderstein, ein Sandstein-Findling aus der Eiszeit.

Erlenbach, an der Sonnenküste des Zürichsees, hat seinen dörflichen Charakter bis heute bewahrt. Im Dorfbach-Tobel steht man schon bald vor dem Hanggiessen, einem Wasserfall, der über zwölf Meter runterstürzt. Zu den Drachen- oder Fledermaushöhlen kann man hinaufklettern. Kurz vor dem Tobelende liegt ein riesiger Sandstein-Findling aus der Eiszeit, der Alexanderstein. Hier befindet sich auch ein Findlingsgarten mit 65 weiteren imposanten Steinen, die aus der näheren Umgebung zusammengetragen wurden.

Details

  • Länge: 12 km (7.5 miles)
  • Wanderzeit: Erlenbach–Küsnacht: 3 h 15 min, Küsnacht–Erlenbach: 3 h 15 min
  • Anforderung: leicht (Wanderweg)
  • Kondition: mittel
  • Höhenmeter: Erlenbach–Küsnacht: 400 m, Küsnacht–Erlenbach: 400 m

Mehr Info & Karte

© SchweizMobil, die schönsten Routen zum Wandern, Velofahren, Mountainbiken, Skaten und Kanufahren in der Schweiz. 

Ganze Beschreibung anzeigen Beschreibung verbergen