Uhrenmuseum Beyer

Neben den Kaufhäusern und Geschäften der Zürcher Bahnhofstrasse befindet sich das Uhrenmuseum Beyer.

Eine der bedeutendsten privaten Uhrensammlungen findet man im Uhrenmuseum Beyer. Rund 260 sehr kostbare Stücke zeigen die Geschichte der Zeitmessung von 1400 v. Christus bis zur Gegenwart: Von Sonnen- und Wasseruhren, Turmuhren, Renaissance-Automaten, Prunk-Pendulen, Taschenuhren in kunstvollen Gehäusen bis zum Prototyp der ersten Quarz-Armbanduhr. Auch wissenschaftliche Geräte zur Navigation sind Teil der Ausstellung.

Einige sehr zerbrechliche Automaten können nur noch äusserst selten in Betrieb genommen werden. Dank Videoaufnahmen kann man diese kunstvollen Meisterwerke aber auch in Bewegung bewundern. Zudem erfahren die Besucher auf iPads in sechs Sprachen Informationen zu den meisten ausgestellten Uhren.

Ganze Beschreibung anzeigen Beschreibung verbergen
Freier Eintritt mit der Zürich Card.
?

Zürich Card

  • 24 oder 72 Stunden
  • Öffentliche Verkehrsmittel inkl.
  • Freier Eintritt in Museen
  • Mehr als 50 Ermässigungen
Zürich Card kaufen

Preise

Eintritt  
Erwachsene CHF 10
Schüler und Studenten CHF 5
Mit AHV-Ausweis CHF 7
Kinder (bis 12 Jahre) gratis

Öffnungszeiten

Museum
Montag bis Freitag 14.00 – 18.00 Uhr

Video & 360°