Zurich Pride Festival
Das Festival der LGBT+-Gemeinschaft

Zurich Pride Festival

Das mehrtägige LGBT+-Festival lockt jährlich tausende Anhänger und Freunde der LGBT+-Gemeinschaft nach Zürich.

15. – 17. Juni 2018

Seit 1994 wurde in Zürich regelmässig der Christopher Street Day durchgeführt, um gegen die Diskriminierung und für die Rechte der LGBT+-Gemeinschaft (LGBT+ steht für «lesbian, gay, bisexual, and transgender», das + steht solidarisch für alle weiteren Sexualitäten).

Im Jahr 2009 war Zürich Gastgeber der Europride, was zum Anlass genommen wurde, den Christopher Street Day in Zurich Pride Festival umzubenennen.

Das Festivalgelände auf dem Kasernenareal verwandelt sich jedes Jahr im Juni in einen Hot Spot, auf dem nicht nur Mitglieder aus der LGBT+-Gemeinschaft willkommen sind, sondern explizit auch alle Heterosexuellen angesprochen werden. Das Highlight jedes Zurich Pride Festivals ist der Demonstrationsumzug sowie Konzerte nationaler und internationaler Künstler auf dem Areal.

Festivalgelände
Kasernenareal / Zeughaushof
8004 Zürich
Google Maps

Öffnungszeiten
Freitag, 15. Juni 2018: 16.00 – 24.00 Uhr
Samstag, 16. Juni 2018: 14.00 – 24.00 Uhr

Zur Website

 

Zürich besuchen
Rund 200 Hotels können Sie gebührenfrei bei Zürich Tourismus buchen – online oder telefonisch.
Reiseinformationen
Zürich liegt mitten in Europa und ist von überall her schnell und bequem zu erreichen
Zürich Card
Mit der Zürich Card geniessen Sie Zürich in seiner ganzen Vielfalt und sparen dabei Zeit und Geld.
Sommer in Zürich
Tipps und Ausflugsideen für die Sommermonate in Zürich.
Schwule und Lesben
Das weltoffene und tolerante Zürich brachte in den letzten Jahrzehnten eine lebendige Schwulen- und Lesbenszene hervor.

Vielfältiges Zürich

Das könnte Sie auch interessieren