Stadtführung Geschichte des Geldes in Zürich

Die Geschichte rund ums Geld: Auf dieser faktenreichen Stadtführung erfahren Gäste, wie sich Zürich mit ihren Banken zu einem heute wichtigen Finanzplatz entwickelt hat.

Diese spannende Führung durch Zürich entlockt der Geschichte des Geldes eindrückliche und interessante Fakten: Was hat die Seidenindustrie mit den Banken zu tun? Wer waren die Geldausleiher in der Limmatstadt und wo befindet sich der Platz, an dem einst kühne Visionäre die Zukunft vorausgesehen haben?

Antworten auf diese Fragen und weitere beeindruckende Einzelheiten liefert dieser Rundgang mit Fokus auf historische Aspekte. Ausserdem gibt es einen Zwischenstopp am symbolträchtigen «Wunschbrunnen» von Zürich.

Sprachen

Öffentliche Führung
Deutsch
Private Führung
Italienisch, Spanisch, Deutsch, Englisch, Französisch

Preise

Preise Erwachsene CHF 25.00
Preis private Führung CHF 350.00
Zuschlag pro weitere Stunde (private Führung) CHF 70.00

Durchführung und Dauer

Startzeit

Öffentliche Führung: 05.02.2022 + 20.08.2022, 16 Uhr

Dauer

Private Führung: 2 - 3 h
Öffentliche Führung: 2 h

Anzahl Teilnehmende max. 20 Personen (oder je nach Bundesverordnung)

Kontakt & Startpunkt

Tourist Information
Im Hauptbahnhof
8001  Zürich