Silvester in Zürich

So läutet Zürich das neue Jahr ein.
Silvester in Zürich

So wird in Zürich Silvester gefeiert:

Am Silvesterabend ist gefühlt ganz Zürich auf den Beinen: Besonders in der Innenstadt sammeln sich Schaulustige, um das jährliche Glockengeläut des Grossmünsters zu hören und das anschliessende Feuerwerk über dem Zürichsee zu geniessen.*

Dann schwärmen viele Freund:innen, Familien und Gäste aus Nah und Fern – in warme Schuhe, Kleidung und Handschuhe gepackt sowie mit einer Flasche Champagner und Gläsern bepackt – in Richtung Altstadt, um gemeinsam auf das neue Jahr anzustossen (bitte anschliessend alles korrekt entsorgen!).

Höhergelegene Aussichtspunkte und Restaurants sind an diesem Abend besonders beliebt, weil sie die Sicht auf die umliegenden Feuerwerke freigeben.

Beliebte Orte zum Feiern:

Am Silvesterabend bieten viele Hotelrestaurants Silvesterdiners und -galas an. Es empfiehlt sich, einen Tisch vorab zu reservieren. Wem das zu förmlich ist, geht in eine der vielen Bars, wo Gäste ausgelassen miteinander feiern. In Zürich ist es auch üblich, dass Freunde gemeinsam zu Hause oder dick und warm eingepackt auf einer Dachterrasse feiern.

* Dieses Jahr (2021/2022) leider ohne Feuerwerk, dafür mit einer spektakulären Lichtinstallation von Gerry Hofstetter.

Inspiration für den Silvester-Abend: