Zugersee

Der neuntgrösste See der Schweiz wartet mit einem üppigen Freizeitangebot auf. Da bleibt einem nur die süsse Qual der Wahl.

  • 13 Seebäder rund um den See
    Kurs- und Erlebnisschiffahrt
    Vilette-Park in Cham als Highlight

In den Top Ten der grössten Schweizer Seen belegt der Zugersee Platz 9. An seiner schlanksten Stelle sind Ost- und Westufer nur 920 Meter entfernt. Diese Enge wird bei der jährlichen Seeüberquerung durchschwommen – für viele Schwimmbegeisterte das Highlight des Sommers.

Üppiges Freizeitangebot

Rund um den See sind 13 Strandbäder verteilt. Hier findet garantiert jeder sein Lieblingsplätzchen. Ebenfalls im Sommer verkehren die drei Kursschiffe «MS Zug», «MS Rigi» und «MS Schwyz» auf dem See. An Bord geniesst man die Aussicht, den Sonnenuntergang oder den Sonntagsbrunch.

Traumhafte Parkanlage

Das Freizeitangebot um den Zugersee ist üppig. Neben der malerischen Altstadt von Zug, der grandiosen Landschaft und den unzähligen Wanderwegen, sei Besucherinnen und Besuchern vor allem der Vilette-Park in Cham ans Herz gelegt. Der prachtvolle Park mit seinem imposanten Baumbestand sucht weitherum seinesgleichen. Auch Kultur- und Musikinteressierte sind hier gerne zu Gast –  die Villa Villette lädt mit Konzert- und Ausstellungsräumen zum Besuch ein.

Ganze Beschreibung anzeigen Beschreibung verbergen