Sihlcity – Freizeit, Shopping und Unterhaltung in Zürich Enge

In Sihlcity – auf einem ehemaligen Zürcher Industrie-Areal – wird heute eingekauft und entspannt.

Auf dem Sihlareal im Enge Quartier wurde 2007 das Einkaufs- und Freizeitzentrum Sihlcity gebaut. Von 1837 bis zum Auffahren der Bagger 2003 wurde auf dem Areal Papier hergestellt. An die Zeiten der Industrialisierung, als die Belegschaft noch zwölf Stunden am Tag arbeitete, erinnert heute noch ein 65 Meter hoher Backstein-Kamin und drei weitere Gebäude, welche erfolgreich in die «Stadt in der Stadt» integriert wurden.
Heute zeigt sich Sihlcity von seiner lockeren Seite: Besucher können sich in einem der Restaurants, Bars, oder im Wellnesszentrum des Mirgos Fitnessparks verwöhnen lassen oder sie finden im Kino und an speziellen Veranstaltungen Abwechslung. Im Sihlcity kommen auch die Kleinen nicht zu kurz: Die Minicity Sihlcity ist eine hauseigene Krippe, in welcher die Eltern ihre Kinder für eine oder mehrere Stunden abgeben können. Die kleine Kinderstadt bietet ein Plüschtier-Zoo, ein Lesebus, eine grosse Bastelecke und vieles mehr und lässt Kinderherzen höher schlagen.

Ganze Beschreibung anzeigen Beschreibung verbergen

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag 09.00 – 20.00 Uhr