Inspiration

Kulinarisches Zürich

Zürich ist ein Mekka für Feinschmecker und bietet für jeden Geschmack das Richtige.

Zürich ist ein kulinarischer Hotspot für alle «Foodies», Geniesser und Feinschmecker. Die Zürcher lieben es, neue Trends zu entdecken und exotische Gerichte möglichst originalgetreu nach zu kochen. Natürlich kommen aber auch Klassiker wie das «Züri Gschnätzlets» nicht zu kurz. Darum gibt es hier für jeden Gaumen das passende Essen.

Wer Zürich kulinarisch erleben möchte, dem empfiehlt sich die Stadtführung durch die Gastronomie des Trendquartiers Zürich-West, bei der gemeinsam gekostet, gestaunt gelernt und gelacht wird.

Zürich Food Tour

Auf der kulinarischen Stadtführung durch Zürichs Westen lernen neugierige Schleckermäuler Zürichs Gastronomie kennen und dürfen dabei viele Spezialitäten auch gleich vor Ort kosten.

Adrian Gerny ist der einzige Berufsfischer auf Stadtgebiet. Und natürlich geniesst man seine fangfrischen Fische in vielen Zürcher Restaurants.
Etwa in Form von «Fisch-Chnusperli», die im Restaurant Kiosk oder im Fischers Fritz besonders lecker sind.

«Fisch-Chnusperli»

Für 4 Personen

Zubereiten: 40 Min.
Ofen auf 60 Grad vorheizen

100 g Mehl
1/2 TL Salz
150 ml Bier
1 EL Öl
1 Eigelb
1 Eiweiss, steif geschlagen
600 g Egli- oder Felchenfilets
Erdnussöl zum Ausbacken/Frittieren

TARTAR SAUCE

1 Tasse Mayonnaise
2 Essiggurken, gehackt
1 Schalotte, gehackt
4 EL Petersilie, gehackt
1 Zitrone, nur abgeriebene Schale
Pfeffer

Mehr anzeigen

Wochenmärkte

Lokale Produkte, Frischwaren und Spezialitäten aus Zürich und der Region finden Genussmenschen an den Wochenmärkten in und um Zürich.

Das Bichermüesli ist ein echter Zürcher. Erfunden hat es der Zürcher Arzt Max Bircher-Benner eigentlich als Diät für seine Patienten. Heute ist es in aller Munde.
Zwei Brüder haben einem Schweizer Traditionsgebäck – dem Lebkuchen-Biber – neues Leben eingehaucht. Man findet die Leibacher Biber heute in vielen Geschäften.

«Birchermüesli»

à la Hiltl

Für 4 Personen

Zubereiten: ca. 20 Min.
Ruhen lassen: ca. 6 Std. oder über Nacht

50 g Haferflocken, fein
35 g Dinkelflocken
150 ml Orangensaft
250 g Sauermilch Bifidus
50 g Birnel
1 Banane, reif
1 Apfel
200 g frische Beeren, gemischt
70 ml Rahm
Frische Früchte nach Wunsch für die Garnitur

Mehr anzeigen

Street Food Festival

Über 100 Stände und Food Trucks mit Köstlichkeiten aus aller Welt versammeln sich regelmässig zum Street Food Festival in Zürich.

Wer Zürich besucht, muss die lokalen Spezialitäten kosten. Ob die Hauptspeise mit Fleisch «Zürich Geschnetzeltes» oder Süssigkeiten aus regionalen Zutaten: Vor Ort schmecken die Köstlichkeiten einfach am besten.

«Zürcher Geschnetzeltes»

à la Restaurant Kronenhalle

Für 4 Personen

Zubereiten: ca. 30 Min.
Ofen auf 60 Grad vorheizen

 

800 g Kalbsfilet, in fingerbreite Streifen geschnitten
Salz und Pfeffer zum Würzen des Fleisches
1 EL Butter
1 bis 2 Schalotten, fein gehackt
1 EL Butter
100 g Champignons (weisse und braune), in Scheiben geschnitten
1 EL Mehl
100 ml Weisswein (trocken)
150 ml Bouillon
100 ml brauner Saucenfond
150 ml Rahm
Salz, Pfeffer, Cayenne, wenig Cognac nach Belieben

 

Mehr anzeigen

FOOD ZURICH

Mit FOOD ZURICH zeigt Zürich, wie gross die Liebe zum Essen sein kann. Bei diesem elftägigen Festival wird alles zelebriert, was mit der Nahrungsaufnahme im Zusammenhang steht. Und natürlich darf viel probiert, geschmaust und gekleckert werden.