Neue Hotels und Lokalitäten bis 2024

In Zürich eröffnen bis 2024 zahlreiche neue Hotels und Lokalitäten. Das vielfältige Angebot der Stadt und Region Zürich wird somit durch vielversprechende neue Optionen auf dem Meeting- und Incentive-Markt erweitert.

Die grösste Neueröffnung in Zürich ist Ende 2020 das Grossprojekt The Circle: Am Flughafen Zürich entstand in rund fünf Jahren Bauzeit ein Kongresszentrum mit Kapazitäten für bis zu 1‘500 Teilnehmende. Shoppingmöglichkeiten, zwölf Restaurants sowie grüne Aussenbereiche bilden neben dem Stadtzentrum einen neuen Dienstleistungsknotenpunkt für Zürich. Im Hyatt Place und Hyatt Regency entstanden hier total über 550 neue Hotelzimmer.

Mit Knies Zauberhut eröffnet Anfang 2021 eine multifunktionale Eventarena für bis zu 500 Personen im Knies Kinderzoo in Rapperswil.

Zwischen Flughafen und Altstadt, eröffnet im Frühling 2021 mit dem Joyn Zurich das erste Haus der Marke in der Schweiz. Mit 104 Hotelzimmern, 343 Serviced Appartments, Coworking Lounge, Restaurant, Bars und weiteren Dienstleistungen, richtet sich das Angebot besonders an Langzeitgäste.

Am Zürcher Utoquai wird ebenfalls im Frühjahr 2021 das erste Ameron Boutique Hotel in der Schweiz nach einem Totalumbau wiedereröffnen. Geplant sind 60 Zimmer und Suiten, Erlebnisgastronomie und vielfältige Tagungsräumlichkeiten.

Im Frühsommer 2021 eröffnet Marriott International das neue Moxy Hotel Rapperswil-Jona mit 86 Zimmern. Es wird das erste Haus der Trend-Marke im Raum Zürich werden.

Ebenfalls noch im zweiten Quartal 2021 soll das Intercityhotel Zürich Airport eröffnen. Das Projekt sieht 260 Zimmer und einen Konferenzbereich mit circa 450 Quadratmetern vor.

Ein zweites Kongresszentrum, das traditionsreiche Kongresshaus Zürich mit Sicht auf den See und die Alpen, wird nach dem Umbau im Sommer 2021 wiedereröffnet. Auf rund 5'300 Quadratmetern wird es dann in mehr als 20 Räumen und Foyers Platz für Veranstaltungen aller Art mit bis zu 4'500 Personen bieten.

Auf der Südseite der Stadt, in Wollishofen, eröffnet in der ersten Jahreshälfte 2021 im 2’000 Watt Areal Greencity ein weiteres Hotel. Das Meininger Hotel Greencity bietet rund 170 Zimmer mit total 600 Betten. Neben den klassischen Einzel- und Doppelzimmern umfasst es auch Mehrbettzimmer sowie Schlafsäle.

Mitte 2021 eröffnet das Restaurant Fischerstube im Ersatzneubau am Zürichhorn. Im Restaurant, auf der Seeterrasse und der Veranda werden rund 290 Sitzplätze zur Verfügung stehen. Die Fischerhütte, die für Anlässe und Seminare genutzt werden kann, bietet gut 30 Gästen Platz, in der Gartenwirtschaft werden 200 Sitzplätze zur Verfügung stehen.

Ein neues Ibis Styles und Adagio Aparthotel mit 260 Zimmern in der Nähe des Zürcher Hauptbahnhofs soll im Sommer 2021 bezugsbereit sein. Auf sechs Obergeschossen entstehen Konferenzräume, Hotelzimmer und Appartements im 3-Sterne-Standard. Im Dachgeschoss wird es eine Rooftopbar geben.

Im Sommer 2021 wird das Hotel Atlantis unter neuer Leitung wiedereröffnen. Das erste Projekt der Five Hotels and Resorts auf Schweizer Boden wird über 87 luxuriöse, zeitgenössische Suiten sowie mehrere preisgekrönte Gastronomiekonzepte umfassen.

An bester Lage gegenüber des Check-In 1, eröffnet in der zweiten Jahreshälfte 2021 das Capsule Hotel Zürich Flughafen. Als grösstes Hotel seiner Art in der Schweiz wird es 140 Schlafkapseln auf rund 1’000 Quadratmetern bieten inklusive Gastronomie, Co-Working Spaces und Meetingräumen. Ein Erlebnisraum im Alpine Garden Industrial Design Stil des Influencers und Naturfotografen Fabio Zingg.

Ebenfalls im Herbst 2021 eröffnet das Kunsthaus Zürich seinen Erweiterungsbau. Dort bietet ein neuer Festsaal mit guter Akustik eine zusätzliche Plattform für viele Arten von Anlässen mit 50 bis 500 Personen.

Im «Glasi-Quartier» in Bülach, nördlich von Zürich, eröffnet im Herbst 2021 das Niu Hotel mit 131 Zimmern und einer 330 Quadratmeter grossen Living Lobby mit Rezeption, Bar und Restaurant.

Ende 2021 wird im charmanten, denkmalgeschützten Gebäude des ehemaligen Kinos ABC – in unmittelbarer Nähe Zürcher Hauptbahnhof – das Ruby Hotel mit 208 Zimmern eröffnen.

Eröffnungen 2022 bis 2024

Zu Beginn der Eishockeysaison öffnet im Spätsommer 2022 die Swiss Life Arena Zürich ihre Tore für bis zu 12'000 Zuschauer. Nebst Sportanlässen eignet sie sich beispielsweise auch für Generalversammlungen oder Kinopremieren.

Der Ersatzneubau des Hotel Dolder Waldhaus wird voraussichtlich 2023 fertiggestellt sein und einen fantastischen Ausblick über die Stadt und den Zürichsee bieten. Das 4-Sterne-Superior Hotel wird über 97 Zimmer und Suiten sowie 9 Serviced Appartements und 2 Sitzungsräume verfügen.

Mit dem Zleep Hotel Zürich Kloten eröffnet im ersten Quartal 2023 das erste Zleep-Hotel der Schweiz. Das Economy-Hotel mit 90 Zimmern ist Teil eines Quartiers, das neu gebaut wird. Die Marke Zleep engagiert sich im Kampf gegen Food Waste und Energieverschwendung.

Im Jahr 2024 eröffnet auf dem Industrieareal der SIG in Neuhausen das Revier Hotel Neuhausen am Rheinfall mit umfassender Seminarinfrastruktur. Direkt an der Geländekante gelegen, bietet das Hotel einen spektakulären Blick auf den Rheinfall.

Freuen darf man sich auch auf die Wiedereröffnung des umgebauten und neu inszenierten Schloss Rapperswil im Frühsommer 2024.

Für Mitte 2024 ist die Wiedereröffnung des Mandarin Oriental Savoy Zurich geplant. Nach umfassenden Umbauarbeiten wird das traditionsreiche Haus mit 80 Zimmern und verschiedenen Sitzungs- und Veranstaltungsräumen in neuem Glanz erstrahlen.