Die Lange Nacht der Zürcher Museen

Zürich, Zürich
Nächste Veranstaltung: 03.09.2016, 19.00 Uhr

Die Zürcher Museen lassen die Nacht zum Tag werden – mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm.

Diese Nacht hat sich längst ihren festen Platz im Zürcher Kulturkalender erobert. Jeweils am ersten Samstag im September öffnet eine Vielzahl der Zürcher Museen ihre Türen dann, wenn es draussen dunkel wird. Die Vielfalt der Museen zeigt sich in der Langen Nacht besonders gut. Neben Ausstellungen und Sammlungen bieten die Museen ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, das die ohnehin schon grosse Vielfalt zusätzlich anreichert. Und da man sich in der Regel vornimmt, mehrere Museen zu besuchen, gleicht die Reise durch die Lange Nacht oft einem wahren Feuerwerk an Eindrücken. Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise. Die Bus-Shuttles der VBZ und das Museumstram bringen Sie wie gewohnt zügig und bequem von Museum zu Museum.

Das Kombi-Ticket berechtigt in der Nacht vom Samstag, 3. auf Sonntag, 4. September 2016 zum Bezug folgender Leistungen:
– Eintritt in alle 51 teilnehmenden Zürcher Museen und Gastinstitutionen
– Transport mit den Museum-Bus-Shuttles der VBZ sowie mit dem Museumstram
– Nutzung aller öffentlicher Verkehrsmittel des Zürcher Verkehrsverbunds, Zone 110 (Stadt Zürich), 2. Kl., Nachtzuschlag inbegriffen (bis 4.9.2016, 05.00 Uhr)
– Freie Fahrt mit der Museumsfähre «MS Sentosa» und den Velos von «Züri rollt»

Vorverkauf:

Kombi-Ticket à CHF 25.00
Kinder/Jugendliche bis 16 Jahren geniessen in Begleitung eines Erwachsenen gratis Eintritt.

Tickets gibt’s ab Mitte August in den meisten der teilnehmenden Museen (www.langenacht.ch/info), in den VBZ Beratungs- und Verkaufsstellen und beim Tourist Service im HB Zürich.
Wer sein Ticket im Vorfeld kauft, vermeidet Wartezeiten und kann am 3.9. gleich durchstarten. Während der Veranstaltung können Tickets in den Museen sowie an den Info-Ständen am Hechtplatz gekauft werden (Info-Stände bis mind. 22.00 Uhr).

www.langenacht.ch

Weitere Daten

03.09.2016 Sa 19.00 Uhr - 02.00 Uhr

Veranstaltungsort

Zürich
Diverse Museen
8000 Zürich