Stadtführung Zufluchtsort Zürich

Viele berühmte Persönlichkeiten haben in Zürich gelebt und die Stadt massgeblich geprägt. Diese Führung zeigt wer, wo und wie.

Zürich ist und war schon früh ein Schmelztiegel für berühmte Persönlichkeiten. James Joyce, Richard Wagner und Erika Mann sind nur einige der Berühmtheiten, die die Stadt Zürich geliebt und sie massgeblich geprägt haben.

Doch warum gilt Zürich seit Jahrhunderten als sicheres Exil und Insel der Kreativität und Freiheit? Während dieses informativen und spannenden Rundgangs lernen Teilnehmende nicht nur die vielen Berühmtheiten kennen, die in Zürich gelebt haben, sondern auch deren Lieblingsorte wie das Odeon, das Cabaret Voltaire oder das «Neederthorpe», wie das Niederdorf von James Joyce genannt wurde.

So eröffnet dieser Spaziergang einen unterhaltsamen Einblick in die Geschichte Zürichs und zeigt, warum die Stadt besonders bei Künstlern so beliebt ist.

Sprachen

Öffentliche Führung
Deutsch
Private Führung
Deutsch, Englisch, Französisch, Ungarisch

Preise

Preise Erwachsene CHF 25.00
Preis private Führung CHF 350.00
Zuschlag pro weitere Stunde (private Führung) CHF 70.00

Durchführung und Dauer

Verfügbar an den folgenden Tagen

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Startzeit

Öffentliche Führung: 05.11.2022, 16 Uhr

Anzahl Teilnehmende max. 20 Personen (oder je nach Bundesverordnung)

Zusätzliche Informationen

Anbieter: Partnerfirma

Kontakt & Startpunkt

Tourist Information
Im Hauptbahnhof
8001  Zürich