Stadtführung Zürcher Anekdoten

Geschichten, die in Büchern nicht zu finden sind, werden auf diesem Spaziergang durch die Zürcher Altstadt spannend und unterhaltsam vermittelt.

  • Unbekannte Geschichten über Zürich hören 
    Details der Zürcher Altstadt bestaunen 
    Kompetente und unterhaltsame Stadtführer erleben

Der Schutzengel wie auch die Toiletten am Zürcher Hauptbahnhof sind die ersten Anekdoten auf dieser abenteuerlichen Führung durch die Innenstadt von Zürich. Was es mit weiteren Stationen wie dem «Brunnenwiibli» an der Lintheschergasse, der «Einkaufenden Zürcher Familie» vor dem Traditionskaufhaus Jelmoli, dem Bäckermeister Wackerbold oder der «Öpfelchammer» am Rindermarkt auf sich hat, wird den Teilnehmenden auf eine unterhaltsame und informative Art und Weise nähergebracht.

Ganz nebenbei erfahren die Besucher dieses aussergewöhnlichen Rundgangs, wo der russische Revolutionär Lenin sein Exil-Dasein verbrachte und sehen im Vorbeigehen die schönsten Gassen, Plätze und Bauten der Limmatstadt mit ihren besten Geschichten direkt aus dem Leben. 

Ganze Beschreibung anzeigen Beschreibung verbergen

Preise

Preis Erwachsener25.00
Preis Gruppe (max. 20 Personen)350.00
Zuschlag pro weitere Stunde (Pro Gruppe)70.00

Preise in CHF

Durchführung und Dauer

Startzeit

Öffentliche Führung: 05.05.2018, 16 Uhr

Dauer

Private Führung: 2 - 3 h 
Öffentliche Führung: 2 h

Anzahl Teilnehmer max. 20 Personen
Das Angebot ist in folgenden Monaten an den jeweiligen Wochentagen verfügbar:
Monate Wochentage
Ganzjährig, Auf Anfrage Täglich

Sprachen

Öffentliche Tour
Deutsch
Private Tour
Deutsch

Zusätzliche Informationen

Apéro/Aperitif Offerte auf Anfrage: 

Beispielsweise Apéro Angebote in der Weinschenke Hotel Hirschen, im Hotel Storchen oder Pier 7 

Vorreservation zwingend