Herzroute – mit dem Fahrrad entlang des Zürichsees

Die Herzroute ist eine regionale Veloroute. Sie führt auf mehreren Etappen quer durch die Schweiz. Eine Etappe geht durch den Kanton Zürich.

  • Einsiedeln bis Rapperswil-Jona
    Entlang des ruhigen Sihlsees und dem Obersee
    Wunderbare Naturlandschaften

Was in den USA die Route 66 ist, ist in der Schweiz die Nummer 99. Und während in den USA Autos oder Motorräder verwendet werden, sind auf der Route 99 die Fahrräder und E-Bikes Trumpf.

Bei der Herzroute mit der offiziellen Beschilderung Nr. 99 handelt es sich um eine regionale Veloroute, die von Lausanne in der Westschweiz bis nach Romanshorn im Nordosten des Landes führt. Wer die gesamte Route unternimmt, fährt 700 Kilometer und 12’000 Höhenmeter. Natürlich können aber auch einzelne Etappen befahren werden.

Diejenige in der Region Zürich ist besonders hübsch: Vom Klosterdorf Einsiedeln geht es entlang des lauschigen Sihlsees, dessen Ufer zu den schönsten Radpassagen der Schweiz zählt. Auf einer Waldstrasse geht es zum höchsten Punkt der gesamten Route auf 1279 m ü. M. Die genussvolle Abfahrt führt zum Zürichsee. Nachdem der Obersee umrundet wird, landen tüchtige Biker im mittelalterlichen Städtchen Rapperswil-Jona mit seinem Schloss und der mediterranen Riviera.

Ein Routenführer ist in der Tourist Information Rapperswil Zürichsee erhältlich.

Ganze Beschreibung anzeigen Beschreibung verbergen