Das Zürich von

Sonja Huwiler, Elena Nierlich, Ramona Bolzli

Die Heimat einer Bar-Betreiberin entdecken.
Sonja, Elena und Ramona haben die legendäre Zürcher Olé-Olé-Bar übernommen.

Da ist tagsüber auch mal Entschleunigung angesagt, warum sie für den Spaziergang mit den Hunden die Allmend Brunau empfehlen und für Menschen den Zürichsee via Seebadi Enge sowie ein romantisches Dinner im Camino.

Das hübsche Jugendstil-Kastenbad ist tagsüber den Frauen vorbehalten.
Zürichs einstiges Rotlichtviertel lockt mit multikulturellem Lebensstil und vielseitigem Nachtleben
Am zweiten Standort des Museums für Gestaltung begeistert vor allem das riesige Sammlungsarchiv.
Restaurant / Café
Dieses lebhafte Lokal mit authentischem Interieur verwöhnt mit frischen Spaghetti, Caserecce, Bucatini, Penne, Taglierini und Ravioli sowie feinen Antipasti. Das Cinque ist der ideale Startpunkt für eine lange Nacht an der Langstrasse – dort, wo...
Restaurant / Café
Der talentierte Koch Lukas Strejcek (13 Gault MIllau Punkte) verbindet die traditionelle mitteleuropäische Küche mit mediterranen und asiatischen Akzenten. Seine Küche, aber auch das Ambiente im Restaurant zelebriert «die Einfachheit», weg von dem...
Restaurant / Café
Tagsüber ein Seebad, abends eine Bar mit erfrischenden Drinks und hausgemachter Sommerküche.

Vielfältiges Zürich

Das könnte Sie auch interessieren