Coronavirus - Die Situation in Zürich

Ferien in Zürich oder Ausflüge in der Region trotz Coronavirus.

In Zürich sind fast alle Läden, Hotels, Restaurants und Museen wieder geöffnet. Wer achtsam unterwegs ist, kann Zürich facettenreich geniessen. Dabei gelten vorerst folgende Schutzmassnahmen:

  • Maskenpflicht in allen öffentlichen Verkehrsmittel und in allen Innenräumen von Einkaufsläden, Einkaufszentren und Märkten
  • Obligatorische Kontaktdatenerfassung in Gastronomiebetrieben
  • Einschränkungen der Anzahl Personen in Gastroräumen inkl. Bars, Clubs und Tanzlokalen
  • Strenge Vorgaben für Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen in Innenräumen. Grossveranstaltungen mit mehr als 1000 Personen bleiben vorerst verboten

Antworten zu Einreisebeschränkungen und Aufenthaltsbestimmungen sind beim Staatssekretariat für Migration SEM einzusehen.

Die Mitarbeitenden von Zürich Tourismus sind gerne in der Tourist Information im Hauptbahnhof Zürich vor Ort für Sie da oder jederzeit via Chat, Mail und Telefon erreichbar. 

Die öffentlichen Verkehrsmittel verkehren nach Fahrplan. Aktuelle Informationen sind bei den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) sowie dem Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) zu entnehmen.

Bleiben Sie informiert und lassen Sie sich inspirieren: Auf unseren Social-Media-Kanälen schicken wir Grüsse aus Zürich in die Welt und teilen inspirierende Inhalte.

Mit unserem Newsletter bleiben wir mit Ihnen in Kontakt. Newsletter hier abonnieren.

Wir freuen uns auf Sie!

Lassen Sie sich inspirieren: