Coronavirus - Situation in Zürich

Zürich heisst Gäste wieder willkommen.

Es kehrt etwas Normalität in Zürich ein: Hotels, Läden, Restaurants und Freizeitangebote begrüssen Gäste und Veranstaltungen mit bis zu 1000 Personen sind erlaubt. Social Distancing, Hygiene- und Schutzmassnahmen bleiben dabei nach wie vor von grosser Bedeutung: Wer aber achtsam unterwegs ist, kann Zürich facettenreich geniessen.

Die Öffnungszeiten aller Betriebe gestalten sich unterschiedlich. Es ist daher ratsam, den jeweiligen Betrieb vorab zu kontaktieren, um zu erfahren, ob ein Besuch und in welcher Form möglich ist.

Gäste aus allen Schengen-Staaten dürfen wieder nach Zürich reisen. Antworten zu den Einreisebeschränkungen und den Aufenthaltsbestimmungen sind beim Staatssekretariat für Migration SEM einzusehen.

Die Mitarbeitenden von Zürich Tourismus sind gerne in der Tourist Information im Hauptbahnhof Zürich vor Ort für Sie da oder jederzeit via Chat, Mail und Telefon erreichbar. 

Die öffentlichen Verkehrsmittel verkehren nach Fahrplan. Aktuelle Informationen sind bei den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) sowie dem Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) zu entnehmen.

Weitere Informationen zu offiziellen Bestimmungen gibt es auf der Seite des Schweizerischen Bundesamts für Gesundheit (BAG).

Bleiben Sie informiert und lassen Sie sich inspirieren: Auf unseren Social-Media-Kanälen schicken wir Grüsse aus Zürich in die Welt und teilen inspirierende Inhalte.

Mit unserem Newsletter bleiben wir mit Ihnen in Kontakt. Newsletter hier abonnieren.

Wir freuen uns auf Sie!

Lassen Sie sich inspirieren: