Ein Foto mit «Böögg»

Wer dieser Tage die Tourist Information im Zürcher Hauptbahnhof besucht, kann ein einzigartiges Selfie mit «Böögg» machen.

25. März – 8. April 2019

Er ist der Star des Zürcher Frühlingsfests Sechseläuten: der Böögg. Die Schneemannähnliche Figur wird am 8. April als Symbol für den Winter auf dem Sechseläutenplatz verbrannt.

Noch bis am 9. April haben Gäste aber die Gelegenheit, ein Selfie mit der Hauptfigur – bzw. mit einer kleineren Kopie – des Fests zu machen. Die Bilder, die entstehen, werden auf dieser Seite live geschaltet.

Was das Sechseläuten ist, lesen Interessierte hier nach. Beim Wettbewerb bietet sich ausserdem die Gelegenheit, ein Wochenende in Zürich inklusive Flug zu gewinnen!

 

Vielfältiges Zürich

Das könnte Sie auch interessieren