National Museum Zurich
72 Stunden Reiseprogramm für Kulturinteressierte
Tipps für Geschichts- und Kulturinteressierte

3 Tage in Zürich für Kulturliebhaber

Alle diejenigen, die sich für die Kultur und Geschichte von Zürich interessieren, sollten dieses Reiseprogramm ausdrucken.

Zürich blickt auf eine lange Geschichte und Kultur zurück. Diese können Interessierte auf der beliebtesten Stadtführung durch Zürich kennenlernen. Natürlich ist auch ein Besuch im Landesmuseum nahe dem Hauptbahnhof ein guter Startpunkt, um Zürich zu erfahren.

Aber nicht nur: Das aufgeführte Programm zeigt, was man in drei Tagen in Zürich alles unternehmen und erleben kann und gibt auch gleich die passenden Tipps, etwa für das passende Abendprogramm oder wo das klassische Schweizer Gericht «Zürcher Geschnetzeltes mit Rösti» gekostet werden kann.

 

Tag 1: Auskunft und Tipps für Zürich

Tourist Information

Tipps und Informationen, Stadtführungen und die Städtekarte Zürich Card gibt’s in der Tourist Information im Hauptbahnhof Zürich.
Tag 1: Überraschung mit Zürich Card

Restaurant zum Kropf

Im prachtvollen Ambiente geniessen Gäste hier Schweizer Spezialitäten. Zürich-Card-Besitzer erhalten zum Hauptgang eine Überraschung.
Tag 1: 50% mit Zürich Card

Stadtführung Zürcher Altstadt

Die beliebteste Stadtführung durch Zürich zeigt die schönsten historischen Ecken von Zürich und erzählt die Geschichte der Stadt eindrücklich.
Tag 1: 2 für 1 mit Zürich Card

Cabaret Voltaire

Zum Entspannen geht’s ins Geburtshaus der Kunstbewegung Dada. Mit der Zürich Card erhalten Gäste zwei für einen Dada Sour.
Tag 1: Spaziergang

Altstadt-Bummel

Beim Spaziergang durch die Altstadt finden Gäste viele Souvenirs oder lassen sich einfach durch die pittoresken Gassen treiben.
Tag 1: Überraschung mit Zürich Card

Zunfthaus zur Waag

Im 1315 erbauten Zunfthaus essen Gäste in historischem Gemäuer traditionelle Gerichte wie das «Zürcher Geschnetzelte mit Rösti».
Museum Rietberg, Aussenansicht
Tag 2: Freier Eintritt mit Zürich Card

Museum Rietberg

Meisterwerke und international renommierte Ausstellungen zeigt das Museum Rietberg, das in einem überaus idyllischen Park liegt.
Tag 2: Überraschung mit Zürich Card

Sai Gon

Auf dem Weg zurück ins Stadtzentrum gibt’s bei «Sai Gon» zum Hauptgang eine Überraschung gegen Vorweisen der Zürich Card.
Tag 2: 10% mit Zürich Card

Schweizer Heimatwerk

Handgefertigte und traditionelle Schweizer Objekte findet man in diesem hübschen Geschäft direkt an der Limmat.
Tag 2: Überraschung mit Zürich Card

Newsbar

Gleich beim Hauptbahnhof geht’s in den Apéro. Wer die Zürich Card vorweist, bekommt zudem einen Welcome Drink offeriert.
Tag 2: Überraschung mit Zürich Card

Restaurant AuGust

Fleischliebhabern schlägt das Herz im der Boucherie, Brasserie und Bistro AuGust höher.
Tag 2: 10% auf reguläre Vorstellungen mit Zürich Card

Schauspielhaus Zürich

Am Abend sehen Theaterliebhaber ein Stück im ausgezeichneten Zürcher Schauspielhaus.
Tag 2: 10% auf Eintritt mit Zürich Card

Kino Houdini

Als Alternative bietet sich aber natürlich auch ein Kinobesuch an. Im Kino Houdini werden Independent- und Arthouse-Filme gezeigt.
Tag 3: Tagesausflug ab Zürich

Jungfraujoch

Ausgeruht geht es am frühen Morgen ab zum Jungfraujoch. Dieses einmalige und unvergessliche Ereignis darf beim Schweiz-Besuch nicht fehlen.
Tag 3: Überraschung mit Zürich Card

Restaurant Blinde Kuh

Zurück in Zürich geht’s in die «Blinde Kuh». Im ersten Dunkelrestaurant der Welt servieren Sehbehinderte Leckeres in absoluter Dunkelheit.

Vielfältiges Zürich

Das könnte Sie auch interessieren