Zürihonig

Die fleissigen Bienen von Zürich sammeln die Pollen der Blumen, Bäume und Blüten der Stadt.

Zürich ist eine grüne Stadt, in der es überall blüht: Auf Balkonen, an Uferböschungen, Alleen, in Blumenrabatten und in den Parks. Die Bienen von Imker Peter Schneider fliegen förmlich auf alle diese Pflanzen und holen sich dort ihren Nektar. Zurück in ihren Bienenstöcken auf dem Dach des Zürcher Sterne-Hotels Marriott verarbeiten sie die süssen Pflanzensäfte zu wunderbarem Honig. Diesen gibt es dank der Nähe zur Natur in den Varianten Wald- und Blütenhonig – so süss schmeckt Zürich!

 

Kosten und kaufen bei

Zürich Marriott Hotel

Der Honig für das Frühstücksbuffet kommt direkt vom Dach, von wo die Bienen in den nahen Park ausschwärmen.
Kaufen bei

Berg & Tal Marktladen

Der Spezialist für kleine Manufakturen aus der ganzen Schweiz. Im feinen Sortiment darf der «Zürihonig» nicht fehlen.
Kaufen bei

Globus Zürich Bahnhofstrasse

In der eleganten Lebensmittelabteilung des Zürcher Warenhauses ist der «Zürihonig» mit seinem goldenen Etikett perfekt aufgehoben.
Kaufen bei

Jelmoli

In der bunten Lebensmittelabteilung des eleganten Warenhauses findet man alles, was das Herz begehrt – auch den «Zürihonig».

Vielfältiges Zürich

Das könnte Sie auch interessieren