Hier trifft Business auf Freizeit

In diesen Co-Working-Spaces, Cafés und Restaurants lässt sich Arbeiten und Freizeit wunderbar vereinen.

In ehemaligen Fabrikhallen, in einem Bücherladen oder unterhalb eines Bahnviadukts: In Zürichs Co-Working-Spaces und Cafés treffen digitale Nomaden auf die lokale Kreativ- und Start-Up-Szene und spinnen an neuen Ideen.

Das «Bleisure»-Konzept (eine Wortkombination aus Business und Leisure) findet in Zürich grossen Anklang. In einer inspirierenden Umgebung einen Kaffee geniessen, Locals kennenlernen und dabei das Business-Model besprechen oder über Zukunftsvisionen sinnieren. Warum nicht?

In Zürich treffen internationale Bankiers auf Designerinnen aus Nah und Fern, Studentinnen und Forschende der Eidgenössischen Technischen Hochschule ETH, Universität Zürich und Zürcher Hochschule der Künste: Eine spannende Mischung, aus der viel Neues für eine nachhaltige Zukunft entstehen kann.

Image
Impact Hub Zürich, Viadukt

Die folgenden Locations sind solche Arbeitsorte: