How to Work Better – Fischli/Weiss

Aufmerksame Beobachter entdecken an einer Gebäudefassade in Oerlikon ein bedeutendes Werk des Zürcher Künstlerduos Fischli/Weiss.

  • Seit 1991 an einem Bürogebäude in Oerlikon angebracht
    Etwa 20 Meter hoch und 10 Meter breit
    Von der S-Bahn zwischen Oerlikon und Flughafen aus gut zu sehen

Das Werk:

«How to Work Better» wurde 1991 an einem Bürogebäude in der Nähe des Bahnhofs Oerlikon angebracht. Während einer Reise durch Thailand entdeckten die Zürcher Kunstschaffenden Fischli/Weiss die Arbeitsanweisungen in einer Fabrik und überführten diese mit dieser Arbeit in den Schweizer Kontext. Es ist allerdings ironisch, dass jene Angestellte, die täglich in dem Bürogebäude arbeiten, die Arbeitshilfen an der Aussenwand selbst nicht sehen. 

Besonderes

Das haushohe Kunstwerk wird oft nicht als solches erkannt, und schon gar nicht als ein Gemälde des berühmten Künstlerduos Fischli/Weiss.
Eine originalgetreue Kopie des Zürcher Originals war 2016 in Manhattan, New York, zu sehen.

Standort

An der Binzmühlestrasse 14 in Oerlikon in Zürichs Norden.

Die Schöpfer:

Peter Fischli (*1952) und David Weiss (1946 – 2012) gehören zu einer Generation Zürcher Kunstschaffenden, die Zürich wieder auf den Radar der internationalen Kunstszene gebracht haben. Der Charakter ihrer Arbeiten spiegelt in vielerlei Hinsicht die Mentalität Zürichs: Subtiler Humor und scharfsinnige Analyse philosophischer Fragen der Gegenwart.

Ganze Beschreibung anzeigen Beschreibung verbergen