Grand Tour of Switzerland

Die Zürcher Teilstrecke der Grand Tour of Switzerland fasziniert, inspiriert und verzaubert.

Die Grand Tour of Switzerland ist eine Auto-Rundreise durch die ganze Schweiz. Eine Teilstrecke der Grand Tour führt mitten durch Zürich. Diese beeindruckt mit einer riesigen Vielfalt an kulturellen, natürlichen und kulinarischen Highlights.

Städte Highlights

Die Zürcher Teilstrecke der GToS führt von Einsiedeln über das malerische Rapperswil ins urbane Zürich. Von hier führt die Route ins kulturelle Winterthur und weiter zum Rheinfall bei Schaffhausen.

Die Stadt am Wasser vermittelt Feriengefühl mitten in der Metropole. Mit dem Zürichsee, den Flüssen Limmat und Sihl wähnt man sich im Venedig der Schweiz.

Der Sechseläutenplatz ist mit seinen 16‘000 Quadratmetern ein Lieblingsort der Zürcher. Hier findet das traditionelle Sechseläuten statt sowie einer der schönsten Weihnachtsmärkte der Stadt. An 180 Tagen im Jahr gehört der Platz ganz der Bevölkerung, an den übrigen 185 Tagen können Veranstaltungen und Festivals stattfinden.

Sechseläutenplatz

Kulturelle Höhenflüge entlang der Strecke

Moderne Architektur, zeitgenössische Kunst und historische Schätze: Entlang der Strecke gibt es in Zürich und der Region viele kulturelle Höhepunkte.

Familienausflüge

Eine Schifffahrt auf dem Zürichsee, Kicken im FIFA Fussball-Museum oder ein Elefantenritt in Knies Kinderzoo – Spass und Abenteuer sind für Familien in Zürich garantiert.

Familien Highlights

Foto-Spot Rapperswil
In Rapperswil-Jona hat man durch den Rahmen einen schönen Blick auf die malerische Altstadt und das Schloss Rapperswil.
Einsiedeln Photospot
Die offiziellen Foto-Spots der Grand Tour of Switzerland geben jedem Schnappschuss den richtigen Rahmen. Das Kloster von Einsiedeln ist eines der Sujets.

Rheinfall

Nur eine Stunde von Zürich entfernt begeistert der Rheinfall – der grösste Wasserfall Europas – alle Besucher.

Kulinarische Höhenflüge entlang der Strecke

Traditionelle Schweizer Küche, innovative Spitzenrestaurants oder Kultlokale: Auf dem Streckenabschnitt entlang des Zürichsees kommen Gourmets voll auf Ihre Kosten.

Hoteltipps entlang der Strecke

Entspannen, die Füsse hochlegen und sich auf die nächsten erlebnisreichen Touring-Tage freuen: Am besten geht das in den ausgewählten Hotels entlang der Grand Tour of Switzerland.

Wer Lust hat, die Schweiz auch kulinarisch zu entdecken, der gönnt sich auf der Grand Tour of Switzerland die sogenannte «Snack Box». Der Picknickkorb enthält leckere regionale Spezialitäten.
Die Box kann an 46 Verkaufsstellen erworben und später jederzeit wieder befüllt werden. Eine Verkaufsstelle ist das hübsche Restaurant Adlisberg – wo sich ein Stopp sowieso lohnt.

E-Grand Tour

Auch mit Elektroautos ist die Grand Tour of Switzerland möglich. Ein dichtes Netz an Ladestationen sorgt für ein bequemes und sauberes Fahrvergnügen.

Mehr entdecken

Mehr entdecken