Tagesausflug: Zug

Nur 20 Minuten von Zürich entfernt, lockt Zug mit malerischen Sonnenuntergängen, süssen Kirschen, einer schmucken Altstadt und viel Natur.
Image
Zugersee

Wie komme ich nach Zug?

Nur etwa 35 Kilometer von Zürich entfernt, steigen Besucherinnen und Besucher nach nur zwanzig Minuten im Herzen von Zug aus der Bahn. Fünf Minuten später stehen Gäste dann bereits an der hübschen Uferpromenade von Zug, wo Cafés und Parkanlagen zum Flanieren einladen.

Einige Impressionen von Zug:

Eintauchen

In Zug angekommen, führt ein kurzer Spaziergang an den Zugersee. Entlang der Uferpromenade geht es in die pittoreske Altstadt, wo das Zuger Wahrzeichen, der Zytturm (Zeitturm) zu finden ist. Den Schlüssel zum Turm holen sich Interessierte in der anliegenden Boutique Wunderbox.  Wer lieber zuerst einen Kaffee geniesst, findet diesen gleich gegenüber in Bobs Foodstore.

Image
Zug, Altstadt

Die Zifferblätter am Zytturm zeigen übrigens mehr als die Zeit an. Auch die Wochentage, Monate, die Mondstellung und die Schaltjahre können Wissende ablesen.

Mehr über den Zytturm

 

Die Kirschenstadt

Zug ist die Stadt der Kirschen. Es gibt viel zu dem Thema zu entdecken:

Hoch hinaus

Ganze 1’093 Meter über Meer ist der Zugerberg. Von hier aus geniessen Besucherinnen und Besucher nicht nur die herrliche Aussicht, sondern auch diverse Spazier- und Wanderwege sowie Biketrails.  Und im Winter sogar Langlaufloipen und Schlittelpisten. Im Sommer führt eine rasante Trottibikefahrt zum nächsten Highlight, den Höllgrotten.

Image
Standseilbahn Zugerbergbahn

Wer den Zugerberg nicht zu Fuss erklimmen möchte, erreicht die Talstation der Standseilbahn Zugerbergbahn mit dem Bus Nr. 11, der alle 15 Minuten ab dem Bahnhofplatz oder dem Postplatz in der Altstadt verkehrt.

Steter Tropfen

«Steter Tropfen höhlt den Stein» lautet ein bekanntes Sprichwort. Im Lorzetobel nahe Zug haben die steten Tropfen den Stein aber nicht nur gehölt, sondern auch neue Formen hervorgebracht: In den Höllgrotten eröffnet sich eine fantastische Wunderwelt aus Stalaktiten und Stalagmiten, die hier seit über 3'000 Jahren entstehen.

Image
Höllgrotten, Baar

Wo die Höllgrotten liegen und wie man auch von Zug oder Zürich anreisen kann, ist hier zu sehen.

Spektakuläre Sonnenuntergänge

Zug ist bekannt für seine zauberhaften Sonnenuntergänge. Bei einem Abendessen direkt am See oder auch einfach am Ufer sitzend, ist das Spektakel ein goldiger Schlusspunkt für einen schönen Tag in Zug.

Image
Sonnenuntergang in Zug

Wo die schönsten Sonnenuntergangs-Spots in Zug zu finden sind sowie einen Sonnenuntergangsplaner sehen Romantikerinnen und Romantiker hier.

Ausserdem in und um Zug zu sehen: